Samstag, 22. Mai 2010

Street-Art

Nach dem harten Winter hat man sich ja überlegt, dass das ständige Flicken der Straßen in Offenbach keinen Sinn macht. Also wurde in den letzten Wochen u.a. ein Stück des Odenwaldrings komplett neu geteert, und zwar vernünftig. Ich frage mich nur, warum das kurze Stück vor der Ampel (Richtung Spessartring) nicht auch grad noch gemacht wurde. Man findet dort ja auch einen zienlichen Flickenteppich vor und im nächsten Winter wird es, trotz Klimaerwärmung, bestimmt auch wieder die ein oder andere frostige Nacht geben - und dann auch bestimmt wieder Schlaglöcher. Naja. Jedenfalls wurden heute noch die Straßen bemalt. Bei der Sonne macht das Arbeiten ja auch wieder Spaß. Herrliches Wetter! ENDLICH!