Dienstag, 15. Juni 2010

Dobby

Ja, man kann sagen, dass ich eine Leseratte bin. Umso mehr wundere ich mich selbst über mich, dass ich erst seit zwei Monaten einen Ausweis für die Stadtbücherei habe. Jedenfalls bin ich nun mehrmals die Woche vor Ort um zu stöbern oder Bücher zurückzubringen. (Vor ein paar Wochen habe ich es sogar geschafft, zwei Bücher an einem Tag zu lesen - aber zugegeben, die hatten auch jeweils nur 200 und 180 Seiten.)

Nun ist mir aber aufgefallen, dass die Stadtbücherei wohl auch einen anderen Stammgast hat. Immer wenn ich dort bin, finde ich einen älteren Mann mit sehr langem Bart an seinem Platz hinten bei den Krimis und Fantasy-Büchern vor - tief versunken in einem Buch.

Ich wette das er immer die besten Bücher wegschnappt. ;-)