Samstag, 3. Juli 2010

lock `n loll

Heute habe ich mich an meine Asien-Reise zurückerinnert gefühlt, denn ich war zum ersten Mal im Asia Mekong in der Luisenstraße. Man war das super. Bin ja schon oft daran vorbeigedüst, aber ich hätte ja nie erwartet, dass dieser Lebenmittelmarkt eine so große Auswahl hat. Und das heitere Treiben und die ganzen Kunden hätte auch irgendwo in Bangkok oder Hong Kong sein können. Besonders putzig fand ich auch die kleine Frau an der Kasse. Multi-Kulti in Offenbach - kann auch so gehen.

Mit Schmacht sollte man allerdings nicht dort einkaufen (obwohl, das sollte man eh in keinem Supermarkt): Man bekommt Hunger nur vom hinsehen. Superleckere Sachen, alles was das Herz begehrt. Und wer die Treppe hinter der Kasse hoch geht, kommt in (meine Oma würde sagen) eine Art Prüddelabteilung. Neben Geschirr und Reiskocher findet man auch Dekoration und anderen Tinneff.

Heute Abend wird es jedenfalls für mich einen kulinarischen Ausflug durch die asiatische Küche geben. Scharfe Sachen - bei den Temperaturen ist`s ja eh schon egal.