Montag, 22. November 2010

Kinder wie die Zeit vergeht ...

Vor genau einem Jahr kam mir bei einem abendlichen Spaziergang durch die südliche Innenstadt die Idee, den MainOffenbach-Blog zu starten.

Mir muss an diesem Abend wieder irgendwas Besonderes aufgefallen sein und ich dachte mir: „SO, das alles musst Du jetzt mal mit den Offenbachern teilen. Die Stadt bietet so viele spannende Ecken und wird leider immer viel zu negativ dargestellt.“

Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich schon über zwei Jahre lang regelmäßig die verschiedenste Winkel Offenbachs fotografiert und mich oft und gerne mit Jedermann über die Entwicklungen und Besonderheiten dieser interessanten Stadt ausgetauscht. Dass es euch Leser interessiert, was ich so auf meinen Streifzügen entdecke freut mich riesig. Und an dieser Stelle möchte ich mich noch ganz herzlich für die lieben E-Mails bedanken, die immer wieder bei mir eingehen. Ich freue mich jedes Mal über Rückmeldung und auch über eingeschickte Bilder oder Hinweise.

Auf ein weiteres Jahr ... es gibt immernoch was zu entdecken.