Sonntag, 20. November 2011

Hungrig?

Was man während eines herbstlichen Ausflugs auf der Rosenhöhe für interessante Dinge entdeckt: Zum Beispiel einen Riesenpilz, der in luftiger Höhe auf einem Baumstamm gewachsen ist. Frustriend natürlich für alle Pilzsammler, die keine Leiter dabei haben. 

Aber vielleicht irre ich mich auch und es handelt sich eigentlich um eine Art Frisbee-Scheibe? Oder eine fliegende Untertasse nach einem Landeversuch auf der Erde? Das wäre doch eine sensationelle Schlagzeile: "Erstes außerirdische Leben im Wäldchen auf der Offenbacher Rosenhöhe entdeck."




































Des weiteren habe ich einen Apfelbaum inmitten von entlaubten Bäumen entdeckt. Und tatsächlich hängen noch einige Früchte daran. Ein schöner Farbtupfer.





































Aber auch andere spannende Novemberimpressionen lassen sich finden. Hier ein Beispiel: