Dienstag, 28. Februar 2012

Die Braut im Schnee

Gestern Abend lief im ZDF eine Verfilmung des 2005 erschienen Buchs "Die Braut im Schnee" von Jan Seghers. Schauplatz des (teils unglaublich spannenden) Geschehens ist Frankfurt und Rodgau - aber einige Szenen wurden an der Offenbacher Schleuse gedreht (ab Minute 0:45).

Hach, also mir hat der Film wirklich sehr gut gefallen, ganz besonders wegen der Schauspieler. Matthias Koeberlin, aber vor allem Florian Panzner, mit dem ich schon einmal selbst drehen durfte, haben mich mit ihrem Spiel sehr gefesselt. Manchmal reicht einfach nur ein starker Blick...

Aber nun, es geht um fürchterliche Frauenmorde, Bräute wieder Willen, verrückte Sadisten und gruselige Fabrikruinen - nicht unbedingt etwas für zart besaitete Leute. Ich würde vorschlagen, dass man sich den Film am besten online ansieht, da kann man auch immer kurz auf "Stop" drücken.

Viel Spaß beim Gucken!