Samstag, 18. Februar 2012

Hier wird`s noch mit der Hand gemacht!

Abends um 20.30 Uhr aufstehen um zur Arbeit zu gehen! Das ist nicht für jedermann etwas! Aber so geht es noch einigen "echten" Bäckern, die ihre Brötchen und Stückchen noch jede Nacht selbst herstellen. Ich habe mich schon oft gefragt, wo es noch richtige selbstgemachte Brötchen zu haben gibt in Offenbach. Dank dieses tollen Berichts gestern Abend in der hessenschau weiß ich es nun: Der Bäcker Ködel in der Senefelderstraße (und in der Waldstraße im Geschäft vom Nußbaumer - da hole ich immer ein "Schweitzer Brot"). Prädikat: Lecker!