Samstag, 9. Januar 2010

Brrrrrr ...

Liebe Offenbacher,

na das nenne ich mal Schneegestöber! Heute Nacht gegen 0.00 Uhr kam er langsam und schleichend (und wie vorhergesagt). Bis vor einer Stunde hat es geschneit als gäbe es kein Morgen! Unseren wöchentlichen Marktbesuch habe ich deshalb einfach mal verschoben (der Spaziergang dorthin wäre dann doch zu rutschig). Trotz allem musste ich ein paar Einkäufe zwei Straßen weiter erledigen. Mein Fazit: Kalte Füße, Nasse Hose und morgen bestimmt ein Muskelkater vom Stapfen durch den Schnee.

Viele Grüße aus der verschneiten Innenstadt.