Donnerstag, 12. Juli 2012

"Die ganze Welt in einer Stadt - eine Stadt in der ganzen Welt"

Eine spannende neue Aktion der Stadt Offenbach! Meiner Theorie nach sind die Offenbacher eh überall. An bestimmt acht von zehn Orten in der Welt habe ich immer jemanden getroffen, der aus Offenbach oder dem Kreis kommt.

Und nun kann jeder Offenbacher der möchte seine persönliche Geschichte erzählen.

"Alle Menschen zwischen Main und Heusenstamm, Mühlheim und Frankfurt sind Offenbacher, auch wenn ihre Pässe ihnen eine andere Herkunft bescheinigen. Aus 140 verschiedenen Nationen stammen die Kickersfans, manrolan-Mitarbeiter, Wetterparkbesucher, Stadtbüchereiausweisbesitzer, Mainuferfestköche und Wilhelmsplatzbummler. In keiner anderen Stadt in Deutschland leben so viele Ausländer wie hier. Offenbach ist bunt und vielseitig, multikulturell und offen. Aber genauso wie es Menschen zu uns an den Main verschlagen hat, sind Offenbacher in die weite Welt gezogen. 
Wir suchen Euch! Erzählt uns Eure Reise-, Auswander- und Rückkehrgeschichten. Teilt mit uns Eure Erfahrung im Ausland und wir senden Grüße in die hintersten Ecken der Erde.
Auf unserer Internetseite sammeln wir alle Spuren, die Offenbacher auf den fünf Kontinenten hinterlassen haben. Euer Name, das Land in dem Ihr gelebt, das Ihr durchreist oder in dem Ihr Verwandte habt, reicht, um unsere Aktionsseite „Offenbacher auf der ganzen Welt“ zu füllen. Wir haben viel vor und wollen allen 194 Staaten Namen und Geschichten von neuen, ehemaligen oder kurzfristigen Offenbachern zuordnen."


Quelle und Formular: